Aktuelles & Tipps

Corona-Krise

Wenn Sie unter Husten, Fieber, sonstigen Erkältungssymptomen leiden,
rufen Sie uns an (02859 7320).
Wir können Sie telefonisch behandeln, krank schreiben und Medikamente verordnen, die Sie nach Absprache in der Ordination abholen lassen können.

Kommen Sie NICHT in die Ordination!

——————————————————————————————————————–

Ordination ausschliesslich im Notbetrieb geöffnet, das heisst:

Verzichten Sie auf den Arztbesuch, wenn nicht unbedingt notwendig

Medikamente können wie gewohnt telefonisch (02859 7320) oder per FAX (02859 7320 4) bestellt werden sowie nach Absprache in der Ordination abgeholt werden.

——————————————————————————————————————–

Hotlines (7 Tage die Woche, 0 – 24 Uhr):

Infoline Coronavirus: 0800 555 621

Informationen zu Übertragung, Symptomen, Vorbeugung
 

Bei Verdacht auf eine Infektion: 1450

Telefonische Gesundheitsberatung

Coronavirus

Haben Sie Fieber, Atembeschwerden, Husten?

UND waren Sie in den letzten zwei Wochen in Italien in den Provinzen Lombardei, Venetien, Piemont, Emilia-Romagna, in China, Hongkong, Japan, Singapur, Südkorea oder im Iran?

Dann bleiben Sie zu Hause und kontaktieren Sie die telefonische Gesundheitsberatung unter 1450.
Bitte kommen Sie in diesen Fällen NICHT in die Ordination, um eine Ansteckung anderer Patienten zu vermeiden.

Es gibt in den Ordinationen der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte KEINE Schnelltests zum Nachweis des Coronavirus.

Coronavirus Hotline

Expertinnen und Experten der AGES beantworten Fragen rund um das Coronavirus.
Telefon: 0800 555 621 – 24 Stunden täglich erreichbar

eingeschränkte Aufnahme neuer Patienten

Derzeit können neue Patienten nur eingeschränkt und nach persönlicher telefonischer Rücksprache (02859 7320) aufgenommen werden.

Bringen Sie bitte

  • Befunde (Entlassungsbriefe vom Krankenhaus, Röntgenbilder, Blutbefunde,…)
  • Liste ihrer Medikamente, Krankheiten und Operationen

in die Ordination mit, damit wir diese in unser EDV-System übernehmen und speichern können.

Ärztenachtdienst

Niedergelassene Ärzte und Ärzte des Krankenhauses Gmünd sind zur Versorgung der Bevölkerung
  • täglich von 19:00 Uhr – 07:00 Uhr
  • unter der Telefonnummer 141 (ohne Vorwahl) bzw. an Wochenden 141 oder 0664 8188011 erreichbar.
Unter dieser Nummer meldet sich ein Arzt, der als Koordinator die weiteren Schritte für Sie veranlaßt.