Header

Aktuelles & Tipps

Impftermine COVID-19

Ab 1. Juni 2021 steht für unsere PatientInnen wieder eine begrenzte Menge an Impfstoff (Janssen-Johnson&Johnson) zur Verfügung.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch (02859 7320) einen Impftermin.
Nächste Termine:
Freitag, 4. Juni
Samstag, 5. Juni
Dienstag, 8. Juni
Mittwoch, 9. Juni

CORONA-Was jetzt gilt (19.5.2021)

  • Wenn Sie geimpft sind:
  • Sie sind bereits 2x geimpft (oder 1x mit Johnson&Johnson): Eintritt bis 9 Monate nach dem 1. Stich
  • 1. Impfung ist mindestens 22 Tage her: Eintritt bis 3 Monate nach Impfung
  • Sie sind frisch geimpft: weiterhin Test notwendig

  • Wenn Sie genesen sind:
  • Keine Testpflicht für 6 Monate nach Ablauf der Infektion, als Nachweis gilt der BH-Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung über die durchgemachte Infektion
  • Antikörper-Nachweis gilt für 3 Monate ab Testzeitpunkt

  • Wenn Sie getestet sind:
  • PCR-Test: 72 Stunden
  • Antigen-Test bei Teststraße, Arzt, Apotheke: 48 Stunden
  • Selbsttest, dokumentiert: 24 Stunden, siehe https://www.testung.at/selbsttestung/

Johnson & Johnson-Impfstoff

Für den COVID-19-Impfstpoff Johnson & Johnson (Janssen) wurde vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) ein eigener Dokumentations- und Aufklärungsbogen aufgesetzt.

https://www.arztnoe.at/fuer-aerzte/news-details/dokumentationsbogen-fuer-janssen-impfstoff

Buchung von Impfterminen

Aktuelle Informationen zur Buchung von Impfterminen in Niederösterreich erhalten Sie auf der Website von Notruf NÖ.

Seit Montag, 10.5., können sich alle Personen über 16 Jahren anmelden. Im Juni gibt es noch zahlreiche freie Termine. Auch die Eintragung in eine Warteliste ist weiterhin möglich. Sollten gegen Ende eines Impftages in einem NÖ-Impfzentrum Impfdosen übrig sein, werden auf der Warteliste vorgemerkte Personen angerufen und zur sofortigen Impfung einberufen.

Link: Zur Terminbuchung auf Notruf NÖ

COVID-19 Impfung Aufklärungsbogen

  • Wenn Ihnen ein Termin zur Impfung in meiner Ordination (möglich ab Mittwoch, 24.2.2021, Impfung mit Pfizer-Biontech-Impfstoff) zugewiesen wurde, nehmen Sie bitte folgendes mit:
  • e-card
  • Lichtbildausweis
  • Impfpass (soweit vorhanden und Sie eine Eintragung möchten)
  • Impfticket
  • ausgefüllter Aufklärungs- und Dokumentationsbogen:

https://www.sozialministerium.at/Corona-Schutzimpfung/Corona-Schutzimpfung---Durchfuehrung-und-Organisation.html

Verlängerung des Lockdowns

Mit 25.1.2021 treten die folgenden Neuerungen in Kraft:  

Der Mindestabstand wird von 1 Meter auf 2 Meter vergrößert. Dieser ist an allen öffentlichen Orten einzuhalten. Davon ausgenommen sind natürlich Personen, die im gemeinsamen Haushalt leben, sowie nicht im gemeinsamen Haushalt wohnhafte Lebenspartnerinnen/Lebenspartner, einzelne engste Angehörige und einzelne wichtige Bezugspersonen.

Das Tragen einer FFP2-Maske wird verpflichtend sein. Ohne FFP2-Maske darf ein Patient die Ordination ab Montag, 25.1.2021 nicht mehr betreten.

  • Die FFP2-Pflicht gilt ab dem Alter von 14 Jahren, ab 6 Jahren kann stattdessen ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Jüngere Kinder müssen den Mund-Nasenbereich nicht abdecken.

Die 1. Corona-Impfung

weitere Informationen unter:

https://notrufnoe.com/

Sie werden, sofern Sie für die Impfung vorangemeldet und registriert sind, zeitgerecht verständigt!
Eine weitere Kontaktaufnahme mit unserer Ordination ist derzeit nicht erforderlich.

Die Bewohner, das Personal und ich selbst wurden am 19.1.2021 im Pflege- und Betreuungszentrum Litschau geimpft:

http://www.pbz-litschau.at/aktuelles/bildergalerien/g/1322644-covid-19-impfung-endlich-auch-bei-uns-im-haus

Corona-Impfung, freiwillig und kostenlos

Die Voranmeldung ist ab 18.1.2021 möglich, näheres unter

https://notrufnoe.com/

Corona-Impfung, Info-Hotline ab 21.12.2020

COVID-19-Notmaßnahmen

ab 17.11.2020

https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Coronavirus---Aktuelle-Ma%C3%9Fnahmen.html